Liebe Tänzerinnen und Tänzer (betrifft alle laufenden Projekte),

 

corona-bedingt werden sämtliche Kurse an die regionalen und aktuellen Hygienebedingungen angepasst.

Die Kurse starten entsprechend der Ankündigungen zu den bekannten Zeiten; zwischen den Kursen gibt es 30 Minuten Wechsel- und Lüftungszeit. Bitte kommt bereits in bequemer Tanzkleidung. Bei Eintritt bitte Mund-Nase-Schutz tragen und Hände desinfizieren (am Eingang) sowie Abstand halten.

 

Die maximale Gruppengröße von 10 Teilnehmenden sind dem Raum angepasst.

 

Beginn aller Kurse ist in der Kalenderwoche 37:

 

Tanzlabor60plus

10.00 – 12.30

(Freitänzer)

 

get to_g@ther

15.30 – 17.00

(Studio Lachdach-Pling, Steinerstr. 5)

 

InBetween

17.30 – 19.00

(Studio Lachdach-Pling ,Steinerstr. 5)

 

 

Bereits mit Beginn des Schuljahres wird in jeder Gruppe eine Arbeitsweise etabliert, die es – für den Fall coronabedingter Kontakteinschränkungen – möglich machen wird, über postalische oder digitale Zugänge an den entsprechenden Themen weiterzuarbeiten.

 

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne auch kurzfristig unter 0174/ 212 94 11

 

 

"DER WAHRE SINN DER KUNST LIEGT NICHT DARIN, SCHÖNE OBJEKTE ZU SCHAFFEN. ES IST VIELMEHR EINE METHODE, UM ZU VERSTEHEN. EIN WEG, DIE WELT ZU DURCHDRINGEN UND DEN EIGENEN PLATZ ZU FINDEN." 

 

Paul Auster